• Auto Thomi AG
Jeep Assistance
Tel 00800 0426 5337

Die italienische Traditionsmarke ist in Frauenfeld wieder vertreten

Alfa Romeo & Jeep neu bei Hutter Auto

14. Januar 2019 - Die Hutter Auto Gruppe führt in Frauenfeld seit über 4 Jahren erfolgreich die Fahrzeugmarken Renault und Dacia, nachdem sie 2014 die Thomi Automobile übernommen hat.

Erfreulicherweise konnten per 1. Januar 2019 die beiden Marken Alfa Romeo und Jeep zur Markenpallette dazugewonnen werden. Einer der Showrooms der Hutter Auto Thomi AG wurde in den letzten Monaten mit Hilfe von lokalen Handwerkern umgebaut und überzeugt heute mit seinem neuen, markenspezifischen Design. So wird sichergestellt, dass die Besucher beim Betreten der Räumlichkeiten sprichwörtlich fühlen, wofür die zwei Fahrzeugmarken stehen.

Jeep gilt als Inbegriff von 4x4 Kompetenz und bringt seine Fahrer an jeden Winkel der Erde. Die Fahrzeuge von Alfa Romeo sind in erster Linie Ausdruck für Leidenschaft, Eleganz und Sportlichkeit. Emozioni e passione!

Die Marke Nissan wird in Frauenfeld als Servicestelle weiterbetrieben.

Im Zuge dieses Ausbaus des Angebots hat in Frauenfeld eine Co-Direktion die Verantwortung übernommen. Gianfranco Cirillo, seit 20 Jahren für das Familienunternehmen tätig, übernimmt die Leitung Betriebe und After Sales in Frauenfeld. Luigi Cescato, bereits seit 3 Jahren vor Ort in Frauenfeld tätig, kümmert sich als Leiter Vertrieb gesamtheitlich um den Verkauf, wird das Nutzfahrzeuggeschäft weiter ausbauen und die beiden neuen Marken in der Region bekannt machen.

Zum Betrieb in Frauenfeld gehört neben einer Waschanlage zudem eine Tankstelle mit Tankstellenshop. Die Hutter Auto Gruppe hat die Einführung der beiden Marken zum Anlass genommen, dem Tankstellenshop einen neuen Anstrich zu verleihen. Neben einer Aufwertung der Inneneinrichtung, der Installation einer Küche und der Montage einer einladenden Bar wurde das Sortiment ausgeweitet. So gibt es in Anlehnung an die italienische Marke Alfa Romeo neu allerlei Köstlichkeiten aus Italien, angefangen von verschiedenen Focaccias über gefüllte Cornetti bis hin zu Pasta mit hausgemachter Sauce.

Galerie

Zurück zur Übersicht