• Hutter Auto Römertor AG
Infiniti Assistance
Tel 0800 66 56 65

Weltpremiere von Infiniti

Erster Motor mit variabler Verdichtung

29. September 2016 - INFINITI präsentiert seinen brandneuen 2-Liter-VC-Turbo (Variable Compression Turbo) Benzinmotor, den weltweit ersten serienreifen Motor mit variabler Verdichtung. Der erstmals auf der Pariser Automobilmesse 2016 präsentierte 4-Zylinder-VC-Turbo gilt als einer der fortschrittlichsten jemals konzipierten Verbrennungsmotoren.

Die hochflexible VC-Turbo Technologie von INFINITI beruht auf einem fortschrittlichen Multi-Link-System, dank dessen sich die Hubhöhe der Kolben stufenlos anpassen lässt; das System erkennt die Fahrbedingungen und den Input des Fahrers und wählt sofort das jeweils optimale Kompressionsverhältnis aus. Der Motor läuft mit einem zwischen 8:1 (charakteristisch für Hochleistungsfahrzeuge) und 14:1 (bei vielen Herstellern aufgrund hoher Effizienz eingesetzt) stufenlos variierbaren Verdichtungsverhältnis.

Das Ergebnis ist ein Motor, der die Leistung eines 2-Liter-Turbo-Benzinmotors mit dem Drehmoment und der Effizienz eines fortschrittlichen Dieselantriebs kombiniert und somit eine attraktive Alternative zu 4-Zylinder-Dieselmotoren mit ähnlicher Leistung darstellt. Der VC-T-Motor ist in der Leistung mit bestimmten Sechszylinder-Dieselantrieben vergleichbar, stellt diese jedoch weit in den Schatten, was die Effizienz betrifft.

Der 4-Zylinder-VC-T-Motor zeichnet sich im weiteren aus durch geringere Geräusch- und Vibrationslevel als konventionelle Verbrennungsmotoren, insbesondere Dieselmotoren, und ist gleichzeitig leichter und kompakter als V6-Motoren mit ähnlicher Leistung.

Die VC-Turbo-Technologie von INFINITI stellt nach so bedeutenden Innovationen wie der Flüssigkühlung, der Kraftstoffeinspritzung, dem Katalysator und dem Turbolader für den Motor mit interner Verbrennung einen weiteren beachtlichen Schritt nach vorne dar. Mit der Einführung des Motors mit variabler Verdichtung werden auf Leistungs-, Effizienz- und Emissionsebene neue Standards gesetzt.

“Motorenentwickler sind sich einig, dass ein Durchbruch in der Weiterentwicklung des Verbrennungsmotors über die variable Verdichtung zu erreichen wäre. INFINITI wird diese Technologie im Jahr 2018 erstmals auf den Markt bringen. Mit der neuen Generation von Motoren kommen wir unseren Zielen auf der Ebene des globalen Wachstums und der Erweiterung des INFINITI Produktportfolios ein gutes Stück näher.”

Der weltweit erste serienreife Motor mit variabler Verdichtung

  • Zwei Jahrzehnte Entwicklungsarbeit für eine Vermarktung ab 2018
  • Diese Technologie verbessert die Zukunftsaussichten des Benzinmotors

Die 130-jährige Geschichte des Motorfahrzeugs wird durch Motoren mit starrer Verdichtung bestimmt. Während all dieser Zeit haben immer wieder Hersteller an der Entwicklung eines Motors mit variabler Verdichtung gearbeitet. INFINITI wird diese Technologie nun auf den Markt bringen, und zwar mit einem Motor, der sich kontinuierlich an das Fahrverhalten anpasst.

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet INFINITI an dieser wahrhaft historischen Herausforderung. Den ersten wichtigen Durchbruch in dieser Richtung verzeichnete INFINITI im Jahr 1998 mit der Erfindung einer neuen Multi-Link-Technologie, die den Weg für die Entwicklung einer tatsächlich variablen Verdichtung eröffnete.

Im Zuge der Ausarbeitung dieser neuen Technologie testete und entwickelte INFINITI mehr als 100 Motor-Prototypen; dabei wurden die Motoren über drei Millionen Kilometer auf Teststrassen und 30‘000 Stunden im Motorprüfstand (was fünf Millionen Kilometern Strassentests entspricht) getestet. Heute ist der Motor im letzten Entwicklungsstadium bei Probefahrten auf der Strasse.

Der fortschrittliche neue VC-Turbo ist die jüngste fahrerorientierte Technologie von INFINITI. Seit dem Jahr 1989 zeichnet sich das Unternehmen kontinuierlich durch die weltweite Einführung neuer Technologien aus; Beispiele hierfür sind die Direkt-Adaptive-Lenkung (Direct Adaptive Steering) und das Vorausschauende Auffahrwarnsystem (Forward Collision Warning)

Zurück zur Übersicht