• Hutter Auto Riedbach AG
  • Hutter Auto Ziel AG
  • Auto Thomi AG
  • Hutter Auto Weinland AG
Dacia Assistance
Tel +41 44 777 03 75

Jetzt Probe fahren!

Dacia neu mit automatisiertem Getriebe

18. Januar 2016 - Grosszügig, zuverlässig und erschwinglich: Das sind einige der Eigenschaften, mit denen Dacia in den vergangenen 10 Jahren das Vertrauen der Kunden gewann und sich einen festen Platz auf dem Schweizer Automobilmarkt erarbeitete.

Die konsequent ausgebaute und weiterentwickelte Modellpalette von Dacia deckt heute die wichtigsten Marktsegmente ab, von der kompakten Limousine zum Kombi, vom Monospace über den Minivan bis zum SUV. Zu den wichtigen Qualitäten aller Modelle zählen das äusserst vorteilhafte Preis-/Leistungsverhältnis, die niedrigen Betriebskosten und die hohe Zuverlässigkeit.

Mit dem automatisierten Schaltgetriebe Easy-R, das in den Modellen Logan MCV, Sandero und Sandero Stepway erhältlich ist, erweitert Dacia das Angebot um ein System, das den Fahr- und Bedienungskomfort erhöht.

Typisch Dacia auch der Preis: Das ab Ende Jahr verfügbare Easy-R Schaltgetriebe steht für nur 600.- Franken im Angebot. Damit bietet Dacia das automatische Schalten zu einem Preis an, der in der Schweiz konkurrenzlos ist.

Das mit dem Benzinmotor TCe 90 verbundene automatisierte Schaltgetriebe Easy-R erhöht den Fahrkomfort und optimiert das umweltfreundliche, sparsame Fahren. Mit 90 PS und einem Drehmoment von 140 Nm bietet die Kombination des TCe 90 mit dem automatisierten Easy-R Schaltgetriebe eine satte Beschleunigung aus tiefen Drehzahlen und ein echtes Fahrvergnügen – in der Stadt und über Land. Der mit Stop & Start-Automatik ausgestattete Motor verbraucht durchschnittlich 4,9 l/100 km bei CO2-Emissionen von 109 g/km , was den Werten mit konventionellem Schaltgetriebe entspricht.


Easy-R: Schalten ohne Kupplung, zum erschwinglichen Preis


Mit dem automatisierten Schaltgetriebe Easy-R erweitert Dacia das Angebot und bietet eine Technologie, die exakt den Ansprüchen und Erwartungen der Kunden entspricht. Easy-R vereinfacht vor allem das Fahren bei hoher Verkehrsdichte. Das System kommt ohne Kupplungspedal aus. Elektromechanische, über ein elektronisches Steuergerät geregelte Steller übernehmen die Funktion des Kupplungspedals und das Schalten der Gänge. Dem Fahrer stehen mit «Drive» und «Manual» zwei Fahr-Modi zur Verfügung, die alle Anforderungen im Alltagsverkehr abdecken.

Im Modus «Drive» berechnet das Steuergerät die Schaltpunkte je nach Fahrsituation selbständig. Informationen wie die Motorendrehzahl, die Geschwindigkeit des Fahrzeugs und der Fahrstil bilden die Grundlage für die Berechnung. Im Modus «Manual» hingegen gibt der Fahrer die Impulse für das Schalten der Gänge, indem er den Schalthebel nach vorn oder hinten bewegt.

Im Vergleich zu einem herkömmlichen, manuell bedienten Schaltgetriebe bietet Easy-R verschiedene Vorteile.

Zurück zur Übersicht