Neuauflage des beliebtesten Kompakt-SUVs

Renault erfindet den Captur nochmals neu

1. Dezember 2019 - Das Rezept: Renault baut die DNA aus, die den Captur derart erfolgreich machte. Optisch zeigt sich dies in den modernen, ebenso athletischen wie dynamischen Linien eines SUV. Die Revolution findet aber auch im sie ansonsten im nächst höheren Segment zu finden sind, unter anderem mit den grössten Monitoren in dieser Fahrzeugklasse.

Bezüglich Motorisierungen positioniert Renault den Neuen Captur ebenfalls höher, mit einem erweiterten und grösstenteils erneuerten Angebot an Benzinmotoren und einer Diesel-Variante, je nach Version mit 5- oder 6- Gang-Schaltgetriebe, oder aber mit dem automatisierten 7-Gang-EDC-Doppelkupplungsgetriebe. Das Leistungsspektrum bei den Benzinmotoren geht von 100 bis 155 PS, der Diesel leistet 115 PS. Mit dem ab Mitte 2020 verfügbaren E-TECH-Vollhybridantrieb geht Renault auch beim Neuen Captur als Pionier voran, indem erstmals in diesem Segment ein erschwingliches Modell als Plug-in-Hybrid mit aufladbaren Batterien erhältlich sein wird.

DIE «INNERE REVOLUTION» MIT EINEM HOCHWERTIGEN INTERIEUR

Die mit dem Neuen Clio eingeleitete Revolution mit einer deutlich höheren Qualität von Material und Verarbeitung setzt sich im Neuen Captur fort. Er u¨bernimmt das leicht zum Fahrer hin orientierte «Smart Cockpit». Hinzu kommt eine einzigartige schwebende Konsole. Die neusten Technologien und die grössten Monitore seiner Klasse bilden den modernen, äusserst ergonomischen Rahmen, der fu¨r ein noch intensiveres Fahrerlebnis sorgt.

Die Revolution findet aber nicht nur auf der Position des Fahrers statt. Der gesamte Innenraum legt bezu¨glich Qualität und Komfort zu, mit einem deutlichen Schritt hin zum nächst höheren Segment. Hochwertige Materialien, angenehme Oberflächen von Armaturenbrett, Tu¨rverkleidungen und Mittelkonsole, die sorgfältige Verarbeitung der einzelnen Elemente und die neuen Sitzstrukturen zeigen, dass der Neue Captur in jedem Bereich an Wertigkeit gewonnen hat.

MULTIMEDIA-DISPLAY
Das 9,3-Zoll-Multimedia-Display (doppelt so gross wie die 7-Zoll-Version) ist ein Schlüsselelement des Smart Cockpits und das grösste seiner Klasse. Das vertikal positionierte Tablet verleiht dem Interieur ein modernes Flair. Durch die leichte leichte Kru¨mmung verbessert sich die Lesbarkeit des Displays.

DIGITALE INSTRUMENTENANZEIGE
Wie schon im Neuen Clio ersetzt auch im Neuen Captur ein digitales Display die analogen Anzeigen. Das Farbdisplay misst zwischen 7 und 10,2 Zoll und bietet alle Einstellmöglichkeiten für eine intuitive Wahrnehmung und ein personalisiertes Fahrerlebnis.

Ein noch hochwertigeres Interieur findet man in der Top-Ausstattung "INITIALE PARIS"

EFFIZIENTE MOTOREN

Bezu¨glich Motorisierungen positioniert Renault den Neuen Captur ebenfalls höher, mit einem erweiterten und grösstenteils erneuerten Angebot an Benzinmotoren und einem Dieselmotor. Je nach Version lassen sich diese mit dem 5- oder 6- Gang-Schaltgetriebe, oder aber mit dem automatisierten 7-Gang-EDC-Doppelkupplungsgetriebe kombinieren. Das Leistungsspektrum reicht von 100 bis 155 PS bei den Benzinmotoren, respektive 115 PS beim Diesel. Bei sämtlichen Motorisierungen handelt es sich um die aktuellsten Generationen mit dem neusten Stand der Technik. Damit erfu¨llen sie natu¨rlich auch die aktuellsten Normen bei gleichzeitiger Optimierung von Verbrauch und Emissionen.
Ab Mitte 2020 erweitert Renault die Motorenpalette des Neuen Captur mit dem E-TECH Plug-in Vollhybrid mit aufladbaren Batterien. Das steht fu¨r eine Premiere innerhalb der Renault Gruppe, aber auch fu¨r ein Novum im Kern dieses Marktsegments. Mit der Verfügbarkeit dieser Technologie in einem Modell, das auf dem Markt derart stark vertreten ist, wird der Neue Captur zum Pionier in der Demokratisierung des Plug-In-Hybridantriebs.
Mit den innerhalb der Allianz entwickelten Motoren 1.0 TCe und 1.3 TCe sowie dem neuen E-TECH Plug-In Hybrid kommen im Neuen Captur genau die Synergien zu tragen, wie sie von der Renault-Gruppe und ihren Allianz-Partnern angestrebt werden.

E-TECH PLUG-IN HYBRID
Mit dem ab 2020 verfügbaren E-TECH Vollhybridantrieb geht Renault mit dem Neuen Captur erneut als Pionier voran, indem erstmals in diesem Segment ein erschwingliches Modell mit Hybridantrieb und aufladbaren Batterien erhältlich sein wird. Die Entwicklung des als E-TECH Plug-In bezeichneten Antriebssystems erfolgt innerhalb der Allianz. Als Leader der Elektromobilität in Europa macht Renault auch den Hybridantrieb und das damit verbundene Fahrerlebnis einem breiten Kreis von Automobilisten zugänglich. Die 9,8kWh grosse Batterie erlaubt rein elektrisches Fahren für rund 45km (65km in der Stadt) und deckt damit mehr als die durchschnittliche tägliche Fahrdistanz ab.

Jetzt Probe fahren! Besuchen Sie uns und testen Sie den Neuen Captur. Sie werden begeistert sein.

Gallerie

Zurück zur Übersicht