Hutter Auto ist stets ein Schritt voraus

AdBlue® direkt ab der Säule

29. November 2017

AdBlue® direkt ab Säule

Neu können Sie Ihren AdBlue®-Tank Ihres Dieselfahrzeuges mit SCR-Katalysator direkt an der Zapfsäule nachfüllen. Die Hutter Auto Gruppe engagiert sich seit jeher für den Schutz der Umwelt und nimmt auch hier eine Vorreiterrolle ein.
Durch die Betankung ab Säule entfällt das oftmals fummlige Nachfüllen mit Kanister und der Tank kann zudem komplett gefüllt werden.

Was ist AdBlue®?

AdBlue® ist eine farblose wasserlösliche Lösung, die Wasser oder Fensterscheibenreiniger ähnelt. Sie besteht zu 67,5 % aus destilliertem Wasser und zu 32,5 % aus qualitativ hochwertigem Harnstoff. Der als synthetisches Produkt verwendete Harnstoff wird normalerweise aus Erdgas hergestellt. Die Zusammensetzung von AdBlue® macht aus ihm eine biologisch abbaubare Flüssigkeit, die weder explosiv noch toxisch noch brennbar ist. Mit dieser Flüssigkeit kann die Auswirkung Ihres Fahrzeugs auf den Planeten verringert werden, da der NOx-Ausstoss um bis zu 90% reduziert wird

Wie funktioniert die Abgasnachbehandlung mit AdBlue®?

Während der Fahrt entsteht Verschmutzung durch die Kraftstoffverbrennung aufgrund der Produktion von Stickstoffoxyden bei der Kombination von Stickstoffen und Sauerstoff. AdBlue® wird in das Auspuffrohr zwischen dem Motor und dem SCR-Katalysator ihres Fahrzeugs gespritzt. AdBlue® verwandelt sich dann bei hohen Temperaturen in Ammoniak und Kohlenstoffdioxid. Während die Stickstoffdioxide im Inneren des Katalysators auf das Ammoniak reagieren, werden die schädlichen NOx-Moleküle in harmlosen Stickstoff (N2) und Wasser (H2O) umgewandelt.

Wo befindet sich der AdBlue-Tank?

Meist ist neben dem Tank-Einfüllstutzen eine zweite Öffnung für den AdBlue-Tank, der Deckel ist Blau und mit AdBlue®beschriftet. Bei gewissen Modellen befindet sich der Tank im Kofferraum, beim Reserverad oder im Motorraum. Unter nachfolgendem Link finden Sie den AdBlue®-Tank bei Ihrem Auto:

Wo ist der AdBlue®-Tank bei meinem Fahrzeug?

Was sind die Eigenschaften von AdBlue®?

AdBlue® gefriert bei -11° und zersetzt sich bei 70° in Ammoniak. Eine Verunreinigung mit Schmutz kann AdBlue® unbrauchbar machen. Halten Sie also Ihr AdBlue® in optimalem Zustand, um seine Lebensdauer zu verlängern!

Gallerie

Zurück zur Übersicht