Evolution und Revolution

Der beste Clio aller Zeiten

12. September 2019
Nebst der umfangreichen Basisausstattung ist der Neue Renault Clio mit Features erhältlich, welche man bisher nur aus höheren Klassen kennt. So lässt sich der Neue Renault Clio auch mit dem Multimediasystem EASY LINK mit 9,3-Zoll Touchscreen, einem volldigitalen 7-Zoll Instrumentencluster und dem umfangreichsten Paket an Fahrerassistenzsystemen in der Kleinwagenklasse ausrüsten.
Mit dem Neuen Renault Clio startet die nunmehr fünfte Generation der französischen Kleinwagen-Ikone. Seit der Einführung der ersten Clio Modellreihe im Jahr 1990 wurde das Fahrzeug bereits über 15 Millionen Mal verkauft und setzte besonders auf europäischem Boden unzählige Meilensteine. Elegantes Design, moderne Technik und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis machen den Clio seit 2013 zum meistverkauften Kleinwagen Europas.

In seiner jüngsten Generation vereint der Clio Evolution und Revolution. Er setzt auf Weiterentwicklung der erfolgreichen Designsprache, übernimmt das bekannt üppige Platzangebot bei möglichst kompakten Aussenabmessungen und bietet kluge Detaillösungen im Innenraum. Revolutioniert zeigt sich die Technik. Ein neues EASY LINK Infotainment-System mit volldigitalem Instrumenten-Cluster, das mit adaptivem Tempomaten, Spurhalte-Assistenten, Toter-Winkel-Warner und vielem mehr ausgerüstete, umfangreichste Fahrerassistenzpaket seiner Klasse und ein hochmodernes Motorenangebot samt innovativem E-TECH-Hybridantrieb machen den fünften Clio zum fortschrittlichsten seiner Art. Gross geschrieben ist auch die Sicherheit: Der Neue Clio erzielte beim unabhängigen Euro NCAP-Crashtest die Bestnote von 5 Sternen.

Sechs Ausstattungsniveaus für die verschiedensten Bedürfnisse:
LIFE, ZEN, BUSINESS, INTENS, RS-LINE und INITIALE PARIS


Der Neue Renault Clio wird mit sechs Ausstattungsniveaus auf die unterschiedlichen Ansprüche seiner Fahrerinnen und Fahrer eingehen.
Die Basisversion LIFE (ab CHF 14‘900.-) beinhaltet bereits Pure Vision Voll-LED-Scheinwerfer, einen Spurhalteassistenten, einen Notbremsassistenten und einen Tempomaten mit Geschwindigkeitsbegrenzer.

Zentrales Merkmal der nächsthöheren Version ZEN ist das brandneue, Apple CarPlay und Android Auto kompatible EASY LINK Multimediasystem mit 7-Zoll Touchscreen. Ausserdem sind ein Lederlenkrad, eine Klimaanlage, spezielle Stoff-Sitzbezüge und 16-Zoll grosse Flex Wheels im Design «Amicitia» inkludiert.

Die BUSINESS LINE (ab CHF 19‘400.-) bietet zudem die praktische Einparkhilfe hinten, ein Lederlenkrad und Nebelscheinwerfer.

Besonders entspanntes Vorankommen garantiert die Ausstattung INTENS. Mit schlüssellosem Zugang, MULTI-SENSE Personalisierungssystem, Fernlicht-Assistenten, Navigationsfunktion für das EASY LINK Multimediasystem, volldigitalem 7-Zoll-Instrumentencluster, Einparkhilfe hinten und 16-Zoll-Aluminiumräder steht sie für höchsten Komfort.

Die Anforderungen sportlicher Fahrerinnen und Fahrer werden mit der R.S. Line erfüllt. Spezielle Renault Sport Bauteile, wie die Stossfänger an Front und Heck, eine individuelle Lichtsignatur und exklusive 17-Zoll Aluminiumräder, signalisieren besondere Dynamik. Ausserdem sind das EASY LINK Multimediasystem mit 9,3-Zoll Touchscreen, Einparkhilfen vorne und hinten, eine Rückfahrkamera, das MULIT-SENSE Personalisierungssystem und das Induktionsladegerät in der Mittelkonsole inbegriffen.

Luxuriöses Ambiente verspricht die Ausstattungslinie INITIALE PARIS. Ein umfangreiches Angebot an Assistenzsystemen gehört ebenso zum Lieferumfang wie die Lederausstattung «INITIALE PARIS» mit beheizbaren Vordersitzen, ein beheizbares Lenkrad, ein Induktionsladegerät in der Mittelkonsole, der 9,3-Zoll-grosse Touchscreen für das EASY LINK Multimediasystem, das Personalisierungssystem MULTI-SENSE, 17-Zoll Aluminiumräder und diverse Personalisierungsoptionen für Exterieur und Interieur.

Drei Benzin- und ein Dieselmotor – innovativer E-TECH Hybridantrieb ab 2020
Für den neuen Clio stehen zum Marktstart drei Benzin- und ein Dieselmotor zur Wahl, die ein Leistungsspektrum zwischen 72 und 130 PS abdecken. Die Basis der Benzinmotoren bildet der 72 PS und 95 Newtonmeter starke 1,0-Liter-Dreizylinder SCe 75 mit Fünfgang-Schaltgetriebe. Hinzu kommt das 1,0-Liter-Dreizylinder-Turboaggregat TCe 100 mit 100 PS und 160 Nm Drehmoment, das zum Marktstart mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe, und zu einem späteren Zeitpunkt auch mit dem CVT-Getriebe X-Tronic kombiniert werden kann. Kräftigster Benziner ist der 130 PS und 240 Nm leistende 1,3-Liter-Vierzylinder-Turbo TCe 130 PF mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC.

Ergänzt werden die drei Benzinmotoren von einem hochmodernen Turbodiesel-Aggregat. Der 1,5-Liter-Vierzylinder verfügt über ein aufwändiges SCR-Abgasreinigungsverfahren zur Senkung der Stickoxid-Emissionen (NOx) und ein effizient abgestimmtes 6-Gang-Schaltgetriebe, das speziell bei Geschwindigkeiten über 110 km/h geringe Drehzahlen und damit kraftstoffsparendes Fahren erlaubt. Die zur Verfügung stehende Variante Blue dCi 85 leistet 85 PS und 220 Nm.

Ab 2020 komplettiert der neu entwickelte Hybridantrieb E-TECH das Antriebsangebot. Das System besteht aus einem 1,6-Liter-Benzinmotor, zwei Elektromotoren, einer Batterie mit 1,2 kWh Kapazität und einem innovativen Multi-Mode-Getriebe. Die Hybridtechnologie im Clio zeichnet sich durch hohe Effizienz, exzellentes Ansprechverhalten und schnelle Rekuperation aus. Das Fahrzeug startet immer im Elektromodus. Dank der hohen Rekuperationsleistung können die Nutzer im Stadtverkehr bis zu 80 Prozent aller Wege rein elektrisch zurücklegen. Der Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu einem reinen Benzinmodell sinkt um rund 40 Prozent.
Zurück zur Übersicht